Metall­ke­ra­mik

Der Aus­druck Metall­ke­ra­mik (oder auch Ver­blend-Metall-Kera­mik) wird für Kro­nen oder Brü­cken ver­wen­det, die aus einem Metall­ge­rüst bestehen und mit Kera­mik ver­blen­det wer­den. Kor­rekt ist der Aus­druck genau genom­men nicht, da es keine Kera­mik aus...

Milch­zahn­ge­biss

Etwa ab dem sechs­ten Lebens­mo­nat bre­chen die Milch­zähne durch. Das Milch­zahn­ge­biss besteht aus 20 Zäh­nen. Es weist eine wesent­lich hel­lere Farbe als die blei­ben­den Zähne auf, woher auch der Begriff „Milch­zahn“ stammt. Zwi­schen dem 6. und 13. Lebens­jahr...

Molar

Ein Molar ist ein hin­te­rer Backen­zahn. Auf bei­den Sei­ten des Ober- und Unter­kie­fers befin­den sich inklu­sive der Weis­heits­zähne jeweils drei Mola­ren. Davor lie­gen die zwei klei­ne­ren Backen­zähne, die Prä­mo­la­ren.

Mund­du­sche

Mit Hilfe eines Was­ser­strahl­ge­rä­tes fin­det eine grobe Rei­ni­gung der Zähne statt, die Mund­du­sche. Ein pul­sie­ren­der Was­ser­strahl ent­fernt Plaque, wenn die­ser vor­her mit ande­ren Rei­ni­gungs­tech­ni­ken gelöst wurde, sowie Spei­se­reste. Der...

Mund­flora

Als Mund­flora bezeich­net man die natür­li­che Ansied­lung von unzäh­li­gen Mikro­or­ga­nis­men und Bak­te­rien im Mund­raum und im Spei­chel. Eine gesunde Mund­flora weist ein bio­lo­gi­sches Gleich­ge­wicht auf, dient zur Vor­ver­dau­ung von Spei­sen und zum Schutz...