Karies

Karies ent­steht auf­grund von man­geln­der Zahn­pflege: Bak­te­rien lagern sich im Laufe der Zeit an den Zäh­nen ab, es bil­det sich ein weiß­li­cher Zahn­be­lag (Plaque). Diese Bak­te­rien wan­deln Zucker zu Ener­gie um. Ein Abfall­pro­dukt die­ses Vor­gangs sind...

Kavi­tät

Als Kavi­tät wird der Hohl­raum bezeich­net, der beim Boh­ren ent­steht, um ihn mit einer Fül­lung zu ver­se­hen.

Kera­mik

Kera­mik fin­det als Den­tal­stoff im Zahn­la­bor Ver­wen­dung. Es ist gewe­be­freund­lich, sehr gut ver­träg­lich und sieht natür­lich aus. Die Voll­ke­ra­mik besticht durch Aus­se­hen, opti­male Licht­bre­chung und Fes­tig­keit, die vom natür­li­chen Zahn prak­tisch...

Kie­fer

Der Kie­fer ist unter­teilt in den Ober- und Unter­kie­fer. Das Kie­fer­ge­lenk macht den Unter­kie­fer beweg­lich, der Ober­kie­fer ist starr. Das Kie­fer­ge­lenk ist das ein­zige Gelenk des Kör­pers, der gleich­zei­tig eine Dreh- und Gleit­be­we­gung aus­füh­ren...

Kie­fer­or­tho­pä­die

Die Kie­fer­or­tho­pä­die ist das Fach­ge­biet, das sich mit Fehl­stel­lun­gen von Zäh­nen und Kie­fer beschäf­tigt. Die Behand­lung erfolgt mit fest sit­zen­den oder her­aus­nehm­ba­ren Zahn­span­gen. Der Behand­lungs­zeit­raum sollte unter nor­ma­len Umstän­den...