Implan­to­lo­gie

Die Implan­to­lo­gie ist die Lehre vom Ein­set­zen kör­per­frem­der Mate­ria­lien mit dem Ziel der ver­träg­li­chen Ein­hei­lung in den Kör­per. Der Zahn­me­di­zi­ner spricht dann vom Ein­set­zen der Zahn­im­plan­tate.

Inlay

Ein Inlay ist eine Ein­la­ge­fül­lung als Alter­na­tive zur her­kömm­li­chen Zahn­fül­lung. Der Unter­schied liegt darin, dass das Inlay pass­ge­nau im Dent­al­la­bor her­ge­stellt wird. Im Gegen­satz zum Onlay ist ein Inlay voll­stän­dig im Zahn ver­an­kert und...

Inter­den­tal­bürste

Mit einer Inter­den­tal­bürste wer­den die Zahn­zwi­schen­räume gerei­nigt. Auch unter Brü­cken, Ste­gen und an Zahn­im­plan­ta­ten ist die Ver­wen­dung einer Inter­den­tal­bürste sinn­voll. Um die Zahn­zwi­schen­räume zusätz­lich zu rei­ni­gen, wird der Gebrauch von...

Inter­den­tal­pa­pille

Als Inter­den­tal­pa­pille wird das spitz zulau­fende Zahn­fleisch in den Zahn­zwi­schen­räu­men bezeich­net.