Fest sit­zen­der Zahn­ersatz

Fest sit­zen­der Zahn­ersatz wird zum Bei­spiel auf Zahn­im­plan­tate fest zemen­tiert oder geschraubt und ist somit nicht her­aus­nehm­bar. Vor­teil: höchs­ter Kom­fort und Funk­tio­na­li­tät.

Fis­sur

Die klei­nen Fur­chen und Ver­tie­fun­gen des Zahn­schmel­zes (zum Bei­spiel in den Kau­flä­chen der Backen­zähne) wer­den als Fis­sur bezeich­net.

Fluo­ride

Fluo­ride sind wich­tige Spu­ren­ele­mente für den mensch­li­chen Kör­per. Sie sind Salze der Flour­was­ser­stoff­säure und kom­men zu 99 Pro­zent in Kno­chen und Zäh­nen vor. Fluo­ride för­dern die Remi­ne­ra­li­sa­tion des Zahn­schmel­zes und hel­fen somit, eine...

Frei lie­gen­der Zahn­hals

Wenn sich das Zahn­fleisch zurück­zieht und die Zahn­wur­zel zu sehen ist, spricht man von einem frei lie­gen­den Zahn­hals. Häu­fige Ursa­che ist eine fal­sche Zahn­putz­tech­nik: Der Bors­ten­kopf wird zu fest auf­ge­drückt, und die Bors­ten sind zu hart. Frei...

Frei­end­si­tua­tion

Eine Frei­end­si­tua­tion liegt vor, wenn eine Zahn­lü­cke nur von einer Seite von natür­li­chen Zäh­nen begrenzt ist. Am häu­figs­ten tritt eine Frei­end­si­tua­tion auf­grund von feh­len­den Backen­zäh­nen auf.