Der Kie­fer ist unter­teilt in den Ober- und Unter­kie­fer. Das Kie­fer­ge­lenk macht den Unter­kie­fer beweg­lich, der Ober­kie­fer ist starr. Das Kie­fer­ge­lenk ist das ein­zige Gelenk des Kör­pers, der gleich­zei­tig eine Dreh- und Gleit­be­we­gung aus­füh­ren kann.