Als Bar­odon­t­al­gie wird der Zahn­schmerz bezeich­net, der auf­grund von gro­ßen Druck­un­ter­schie­den auf­tritt. Beson­ders beim Flie­gen oder Tau­chen kommt die Bar­odon­t­al­gie vor. Ursa­che kön­nen kleinste ein­ge­schlos­sene Luft- oder Gas­bläs­chen sein, die sich unter Fül­lun­gen oder auf­grund einer Ent­zün­dung gebil­det haben. Die­sem Zahn­schmerz kann mit einer gründ­li­chen Untersuchung/Zahnsanierung vor­ge­beugt wer­den.