Gewusst wie – die Zahn­rei­ni­gung

Gewusst wie – die Zahn­rei­ni­gung

Die Zähne im All­tag sau­ber und gesund zu hal­ten ist leicht und geht ganz schnell. Zwei Mal am Tag die Zähne gründ­lich zu put­zen ist aus­rei­chend, für zwi­schen­durch tut’s auch eine Mund­spü­lung. Wir haben hier alle wich­ti­gen Hin­weise für Sie zusam­men­ge­stellt.

Pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung (PZR)

Pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung (PZR)

Wir legen in unse­rer Praxis beson­de­ren Wert auf eine sys­te­ma­ti­sche und indi­vi­du­ell abge­stimmte pro­phy­lak­ti­sche pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung, damit Ihre Zähne und Sie gesund blei­ben. Denn kranke Zähne und ent­zün­de­tes Zahn­fleisch sind ein Risi­ko­fak­tor für viele andere Erkran­kun­gen.

Par­odon­to­lo­gie

Par­odon­to­lo­gie

Eine chro­ni­sche Zahn­fleisch­ent­zün­dung nennt man Par­odon­ti­tis (im Volks­mund auch Par­odon­tose genannt). Sie ist ab dem mitt­le­ren Erwach­se­nen­al­ter recht weit ver­brei­tet und führt unbe­han­delt fast immer zu Zahn­ver­lust.