Tel: 0511–47 22 22  ∙  info@​stockleben.​com  ∙  Hier fin­den Sie uns >

Bleaching

Scho­nende Ver­fah­ren für weiße Zähne

Nur wenige Men­schen haben von Natur aus voll­kom­men weiße Zähne. Zusätz­lich ent­ste­hen im Laufe der Zeit Ver­fär­bun­gen durch Niko­tin, Kof­fein, Tein oder auch Medi­ka­mente. Und die indi­vi­du­elle Zahn­farbe wird im Laufe des Lebens dunk­ler.

Die moderne Zah­n­äs­the­tik bie­tet aus­ge­reifte Metho­den und Wirk­stoffe, um ein­zelne Zähne oder auch ganze Zahn­rei­hen scho­nend auf­zu­hel­len.

Beim Bleaching (=Blei­chen) wird ein Per­oxid-hal­ti­ges Gel auf die Zähne auf­ge­tra­gen, das eine che­mi­sche Reak­tion mit den Farb­pig­men­ten, die sich im Laufe der Zeit abge­setzt haben, aus­löst. Diese Oxi­da­tion (Sauer­stoff-Reak­tion) ver­än­dert die Struk­tur der Farb­pig­mente, so dass diese für das mensch­li­che Auge nicht mehr zu sehen sind.

Die pro­fes­sio­nelle zahn­ärzt­li­che Zahn­auf­hel­lung hält 2 bis 4 Jahre an. Ein­fa­che Auf­hel­lun­gen in Stu­dios oder frei ver­käuf­li­che Mit­tel sind deut­lich nied­ri­ger dosiert und die Auf­hel­lung hält meist nur wenige Wochen.

Gerne bera­ten wir Sie per­sön­lich!

„Ein fri­sches, gesun­des Lächeln schafft Selbst­be­wusst­sein!“