Gin­giva

Gin­giva ist der latei­ni­sche Begriff für Zahn­fleisch. Gesun­des Zahn­fleisch sollte den Zahn fest umschlie­ßen, ein leich­tes Wel­len­pro­fil sowie eine hell­rosa Farbe aufweisen.

Gin­gi­va­re­zes­sion

Der ent­zün­dungs­freie Zahn­fleisch­rück­gang oder Zahn­fleisch­schwund wird auch als Gin­gi­va­re­zes­sion bezeichnet.

Gin­gi­vi­tis

Eine Gin­gi­vi­tis ist eine Zahn­fleisch­ent­zün­dung, am häu­figs­ten her­vor­ge­ru­fen durch eine bak­te­ri­elle Infek­tion auf­grund von man­geln­der Mund­hy­giene. Anzei­chen für eine Gin­gi­vi­tis kön­nen leicht blu­ten­des Zahn­fleisch, Schwel­lun­gen, Rötun­gen...

Par­odon­ti­tis

Eine Par­odon­ti­tis (umgangs­sprach­lich: Par­odon­tose) beschreibt die chro­nisch bak­te­ri­elle Ent­zün­dung des Zahn­hal­teap­pa­ra­tes. Par­odon­ti­tis kann auf­grund einer bak­te­ri­el­len Infek­tion ent­ste­hen, zum Bei­spiel bei nicht ent­fern­ten...