Extra­o­ral

Außer­halb des Mun­des gele­gen. Das Gegen­teil ist intra­o­ral.

Intra­o­ral

Den Mun­din­nen­raum betref­fend. Das Gegen­teil ist extra­o­ral.